Posts tagged ‘zuhause gesucht’

PETA Petition: Hunderte Beagles sitzen fest

Dringend: Über 300 Hunden droht der Tod im Versuchslabor!

Hunderte Beagles sitzen fest: Schwedischer Zuchtbetrieb schließt und will Hunde an Labore verkaufen anstatt an Tierfreunde zu vermitteln! (Stand: Januar 2013)

Rettet die Hunde vor dem Labortod!

Obwohl die Zuchteinrichtung für „Laborbeagles“ im schwedischen Örkelljunga geschlossen werden soll, droht über 300 Hunden, die dort zurzeit noch gefangen gehalten werden, der Tod in grausamen Experimenten. Anstatt die verbliebenen Hunde in liebevolle Familien zu vermitteln, plant AstraZeneca, der verantwortliche Pharma-Konzern, die Tiere an britische Versuchslabore wie das berüchtigte HLS zu verkaufen.

Beagle PETA

Beagle wie dieser leiden in grausamen und sinnlosen Tierversuchen weltweit. © PETA USA

Helft den Hunden und appelliert auf der Seite von PETA Deutschland an den Vorstand von AstraZeneca, die Beagles zur Vermittlung freizugeben:

-> PETA Petition gegen AstraZeneca

Hintergrundinformationen

AstraZeneca ist eines der größten Pharmaunternehmen weltweit. Die Beagle im schwedischen Örkelljunga will der Branchenriese aber dennoch nicht vor einem schrecklichen Schicksal verschonen. Anstatt zu erlauben, dass Tierfreunde sie in liebevolle Hände vermitteln, sollen sie nach Großbritannien verkauft werden. Auf der traumatisierenden Reise dorthin fliegen die Hunde, eingezwängt in Kisten in dunklen Frachträumen normaler Passagierflugzeuge, ihrem schrecklichen Schicksal in berüchtigten Laboren wie Alderley Park und Huntingdon Life Sciences (HLS) entgegen.

In solchen „Forschungseinrichtungen“ werden Hunde verstümmelt, geschlagen, mit Giften zwangsgefüttert und absichtlich mit tödlichen Krankheiten infiziert. Die Tiere sterben fast immer unter Schmerzen, verängstigt und allein.

Beagle sind intelligente, freundliche und treue Hunde. Vor allem im Umgang mit Kindern sind sie ausgesprochen unkompliziert. Sie gelten als sehr angenehme Begleiter. Laut AstraZeneca konnten einige wenige der Hunde von Angestellten der schwedischen Einrichtung aufgenommen werden. Jedes dieser Tiere sollte jedoch die Möglichkeit haben, zur Adoption freigegeben zu werden und ein glückliches Leben zu führen, anstatt zu Leid und Tod in einem Versuchslabor verdammt zu werden.

Quelle: PETA Deutschland auf Facebook, peta.de

Advertisements

25. Januar 2013 at 12:05 Hinterlasse einen Kommentar

PETE sucht ein Zuhause

Der schüchterne Border-Collie-Mix Pete sucht ein neues Zuhause. Der am 14.07.2009 geborene Hund ist noch ein ganzer Mann, 38 cm hoch und ca. 10 kg leicht. Sein Wesen wird durch Eigenschaften wie Dynamik, Ausdauer und Gelehrigkeit geprägt, also ein Hund mit dem man viel unternehmen und lernen kann, aber man muss sich auch nicht verausgaben, da der Bewegungsdrang nicht übermäßig bei ihm ist.
Am besten wäre für Pete einen Platz, wo schon einHund zuhause ist, damit er sich an ihm orientieren kann, denn er ist noch etwas zurückhaltend und vorsichtig, da er noch etwas umweltunsicher ist. Eine erfahrende und sensible Hand wäre also ratsam. Zur Zeit befindet sich Pete noch in seiner Pflegestelle im Westerwald.

Wenn ihr Pete aufnehmen möchtet, dann wendet euch an den ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V.:
ralf.kurtze(a)artgerecht-tierschutz.de oder
katrin.rose(a)artgerecht-tierschutz.de

Steckbrief PETE (PDF)

19. Februar 2010 at 18:53 Hinterlasse einen Kommentar

Beagle Henry in Not

Der Beaglerüde Henry ist ein ganzer Kerl. Er ist 1,5 Jahre jung, gechipt und gesund. Doch er sucht ganz dringend ein neues Zuhause. Leider kann der Süße nicht bei seinem Frauchen bleiben, da sie beruflich umzieht und den Kleinen schweren Herzens zurücklassen muss. Im Tierheim würde Henry sehr leiden, daher braucht er ein neues Zuhause, mit neuen Besitzern, die sich schon ein wenig mit der Hundeerziehung auskennen. Denn Beagle sind große Sturköpfe, die ihre großen Ohren auch gerne mal auf Durchzug stellen, so wie Henry! Doch er ist ein ganz Schlauer! Es geht immer der Nase nach, er ist ein sehr aufgeweckter und lustiger Hund, der gerne unterwegs ist und eine ganz feste Bindung mit seinem Herrchen und Frauchen eingehen will. Er würde auch gerne nochmal die Hundeschule besuchen, weil er beim ersten mal nicht so ganz aufgepasst hat! 😉
Wer also ein Herz für Beagle hat und den kleinen Henry aufnehmen möchte, er ist ja fast noch ein „Welpe“, der soll sich ganz ganz schnell bei mir melden am besten per eMail an: beagle-henry@ist-einmalig.de
Eine Pflegestelle bis zur weiteren Vermittlung wäre natürlich auch schon sehr toll!

14. Januar 2010 at 22:03 4 Kommentare

Umit braucht Hilfe

Umit ist wohl ein Unikum was die Mischung angeht…
Sie ist 2007 geboren, ca. 59 cm groß, geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Sie ist eine sehr verspielte, freundlich Hündin, immer gut drauf und wenn man sich mit ihr beschäftigt flippt sie aus vor Freude! Also ein sehr dankbarer Hund.
Sie versteht sich ausnahmslos mit ihren Artgenossen und sucht eine neue Familie mit der sie spielen und schmusen kann!

Bei Interesse direkt an die Frauke Krebs wenden: Frauke-Bottrop(a)t-online.de
Wer lieber anruft, schreibt mir, ich gebe euch dann die telefonischen Kontaktdaten!

Hier ein paar Bilder von Umit

3. Dezember 2009 at 15:06 Hinterlasse einen Kommentar

Pflege- oder Endplatz DRINGEND Gesucht

Soeben habe ich wieder einen dringenden Aufruf erhalten.

CHEYENNE – eine liebenswerte, ruhige, verschmuste Rottweiler-Hündin, 7 Jahre, möchte sehr gerne einem Menschen oder einer Familie das Leben bereichern!

Cheyenne ist eine sehr menschenbezogene und liebe Rottihündin. Sie ist geb. 2002, kastriert und wiegt 37kg. Sie hat ADRK-Papiere. Sie liebt es im Auto mit zu fahren, mag Trubel um sich herum und ist sehr interessiert an ihrer Umwelt. Cheyenne ist in neuen Situationen und mit fremden Menschen anfangs etwas unsicher, jedoch freundlich zu Menschen und sehr kinderlieb.
Da sie vor 1,5 Jahren einen zweifachen Bandscheibenvorfall an der Lendenwirbelsäule hatte, sollte sie keine Treppen mehr steigen müssen, kein Bällchen spielen und ihr Gewicht halten. Cheyenne ist dank Operation und Reha schmerzfrei.
Cheyenne ist ein wirklicher Traumhund, sie bellt nicht wenn sie alleine ist, kann bis zu 7 Std. alleine bleiben, sie macht nichts kaputt. Cheyenne ist um jede Aufmerksamkeit dankbar, sie ist eine wirklich treue Weggefährtin.
Aufgrund zweier Vorfälle, bei denen Cheyenne von anderen Hunden gebissen wurde, verhält sie sich an der Leine gegenüber anderen Hunden recht aggressiv. Hunde die sie kennt oder sie zu Hause besuchen werden freundlich empfangen.
Sie hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, daher ist anzunehmen, dass sie sich nicht mit Katzen verträgt.
Cheyenne ist weder futterneidisch noch verteidigt sie ihre Spielsachen, sie lebte bisher mit zwei anderen Hunden (Yorkshire Terriern) problemlos zusammen, allerdings ist sie sehr sensibel und reagiert in Streß-Situationen, indem sie hektisch wird und stark abhaart.
Cheyenne hat eine Allergie gegen Getreide und Mais, auch auf einiges andere reagiert sie mit Unverträglicheit. Als Futter bekommt sie Lamm und Reis von VetConcept, damit kommt sie gut klar.
Für die hübsche Cheyenne suchen wir nun ruhige, rottweilererfahrene Menschen, die ihr Sicherheit vermitteln und sie konsequent führen.
Cheyenne ist noch bei ihrer Halterin, wo sie von Welpenbeinen an lebt und sehr geliebt wird. Jedoch erlaubt es der Gesundheitszustand der Halterin nicht, sie noch länger zu behalten! Daher brauchen wir DRINGEND einen Pflege- oder Endplatz!
Die Halterin muss in Kürze (September 2009) mehrere Wochen zu einer Reha. In dieser Zeit hat sich Angelika Stahl, http://www.hundeschule-giessen.de, bereit erklärt, Cheyenne aufzunehmen, wenn sich bis dahin kein anderer Platz gefunden hat. Jedoch ist das nur für diese Zeit möglich, nicht langfristig! BITTE HELFT!!! Angelika hatte Cheyenne bereits für eine Nacht zur Probe in Pension und kann bestätigen, dass die Hündin ruhig, umgänglich und mit anderen Hunden verträglich ist!

Wer Cheyenne aufnehmen möchte, schreibt mir bitte so schnell wie möglich, ich gebe euch dann die Kontaktdaten weiter!

7. September 2009 at 13:35 1 Kommentar


Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Blogarchiv

Tweets