Posts tagged ‘Medien Management’

Erste Hürde geschafft

So meine Lieben, da bin ich wieder, habe das Wochenende mit lernen verbracht und ich frage mich: „WOZU?“ Die mündliche Prüfung heute zu meinem Praktikumsberichtsheft war echt leicht und eigentlich überflüssig.
Der Grund für diese Prüfung war, dass ich ein Zitat vergessen hatte zu kennzeichnen und es nicht als fremdes Gedankengut angegeben habe. Somit wurde mir der Vorwurf des Plagiats gemacht und naja, was soll ich sagen, manchmal verliert man einfach den Überblick.

Wie dem auch sei, habe ich diese Prüfung heute bestanden. Die nächste die ansteht, ist Medienpsychologie, auch mündlich, d.h. da bin ich auch schon zwei mal durchgefallen. Ist iwie nicht mein Ding.

Vorher muss ich mein zweites Berichtheft noch anfertigen und meine Wohnung leerräumen und eben lernen… Ja ja … So ist das.
Nen Thema für die Abschlussarbeit brauch ich übrigens auch noch!
Also wer ne Idee hat, darf gerne Vorschläge machen.
Es sollte so in die Richtung Medienbeobachtung, Marktforschung, Trackingmöglichkeiten gehen! 🙂

In diesem Sinne, schön meinen Blog beobachten!

Advertisements

17. März 2009 at 13:08 1 Kommentar

Ich sollte mal was tun

SO, es wir Zeit meine Gedankenwiese zu füllen. Das Problem was ich dabei habe ist, dass ich nicht so recht weiß, wo ich anfangen soll. Es sind immer wieder kurze Gedanken, die so schnell wie sie im Kopfgewirr auftauchen auch wieder verschwinden und ich gar nicht die Chance habe, sie in Worte zu fassen und niederzuschreiben. Aber dann sollen es diese Gedanken auch nicht wert gewesen sein.

Das verwunderliche ist aber auch, dass einem die meisten Gedanken, mir zumindest, immer vorm einschlafen durch den Kopf fliegen. Was muss ich morgen alles machen? Schaffe ich die mündlichen Prüfungen die anstehen? Werde ich meine Eltern enttäuschen? Hab ich wirklich Potenzial als Hobbymodel? Ja, ihr lest richtig…
Wie sagt man so schön, klingt komisch, ist aber so. Dazu werde ich dann bei Zeiten unter der Kategorie „Wannabe“ schreiben.

Auf jedenfall hab ich im Moment das Problem, dass das Ende meines Studiums naht und ich mal wieder keinen Plan habe, was nur aus mir werden soll. KLar habe ich eine Studienrichtung gewählt, Medien Management um genau zu sein. Ist auch super und ich liebe es, aber immer wieder kommt die Angst hoch, ob es auch wirklich das richtige ist, ob das gut ist was man da so macht. Ich fühle mich nicht wirklich oft bestätigt, und das kann echt hart sein. Empfinden das andere da draussen auch so? Oder setz ich mich einfach zu sehr unter Druck, dass ich erfolgreich sein will und ganz besonders meine Eltern stolz machen will? Ich weiß es nicht.

8. März 2009 at 16:25 Hinterlasse einen Kommentar


Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Blogarchiv

Tweets