Apfel-Flammkuchen

14. Oktober 2009 at 16:44 Hinterlasse einen Kommentar

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich habe erst vor ein paar Monaten das erste Mal in meinem 26 -jährigem Leben Flammkuchen gegessen. Das gefiel mir aber so gut, dass ich nun mal selbst welchen gemacht habe und zwar passend zur Herbstzeit mit süß-säuerlichen Äpfeln:

Für 4 Portionen benötigt ihr:

Für den Teig:
10 g frische Hefe, aufgelöst in 4 EL warmen Wasser
250 g Mehl
0,5 TL Salz
2 EL Olivenöl
100 ml Buttermilch

Für den Belag:
2 Äpfel (ich habe die Sorte Boskop genommen, Jonagold eignet sich aber auch sehr gut)
2 EL Zitronensaft
2 Zwiebeln (weiß, mittelgroß)
80 g Bacon in Streifen
12 EL Schmand (am besten 2 Becher kaufen)
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten für den Teig vermengt ihr in einer Schüssel, am besten mit dem Knethaken eines Handrührers, bis dieser eine glatte Oberfläche hat. Den Teig dann mindestens für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Währenddessen schneidet ihr 4 Stücke Backpapier in Blechgröße zu. Die Äpfel entkernen und in dünne Ringe schneiden/hobeln und mit dem Zitronensaft vermengen. Ebenso die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden/hobeln. Den Ofen mit einem Blech auf 250 Grad (Ober- & Unterhitze) vorheizen.
Dann den Teig mit den Händen durchkneten, in 4 Portionen teilen und nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Jeweils 5 Minuten ruhen lassen und dann noch dünner ausrollen. Die Teigpfladen jeweils auf ein Stück Backpapier legen und mit 2-3 EL Schmand bestreichen, salzen und pfeffern (nach Belieben). Dann mit Äpfeln, Zwiebeln und Bacon belegen.
Nacheinander mit dem Backpapier auf ein heißes Blech ziehen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 5-7 Minuten backen. Wer mag kann dann nochmal etwas frisch gemahlenen Pfeffer und frische glatte Petersilie darüber streuen.

Bei mir sah das ganze dann so aus: Sehr lecker!
Apfelflammkuchen

Advertisements

Entry filed under: Küchenzauber. Tags: , , , , , , , .

Der Herbst macht alles neu … Liebe: Ein unordentliches Gefühl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Kategorien

Blogarchiv

Tweets


%d Bloggern gefällt das: