Protestiert gegen den isländischen Walfang!

8. Oktober 2009 at 16:19 3 Kommentare

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, ist Tierschutz eine große Sache für mich. Da aber nicht jeder und ich leider auch nicht, immer an den Fronten mitkämpfen kann, gibt es Organisationen, die das machen, die aber auf die Hilfe der „Hintermänner & -frauen“ angewiesen sind. Wie man helfen kann? Ganz einfach indem man deutlich macht, dass man wirklich hinter dem steht, was diese Organisationen machen. Das kann man indem man die von den Vereinen aufgesetzten Petitionen unterschreibt. Dies geht mittlerweile auch schon online.
Wie z.B. die Petition der Organisation WDCS Deutschland. Die WDCS ist eine der weltweit aktivsten gemeinnützigen Organisation, die sich ausschließlich für den Schutz von Walen und Delfinen und ihrem Lebensraum einsetzt.
Ich habe zuletzt eine Protest-E-Mail an die Premierministerin und den Fischereiminister Islands geschickt, um gegen ihre Walfangpolitik zu protestieren.
Wenn ihr das auch machen wollt, klickt ihr auf den folgenden Link:
Protestieren Sie gegen den isländischen Walfang!
Ich kann natürlich nicht garantieren, dass diese Email auch wirklich die Personen erreicht, die dafür verantwortlich sind, aber ich hoffe es. Und vielleicht hilft es sogar!

wdcs_415x60

Advertisements

Entry filed under: SOS. Tags: , , , , , , , , , .

Happy Postcrossing – die Zweite! Der Herbst macht alles neu …

3 Kommentare Add your own

  • 1. Rita Oitzinger  |  9. Oktober 2009 um 13:47

    Freut mich, dass auch darüber geschrieben wird.

    Antwort
  • 2. Børge Ulriksen  |  13. Oktober 2009 um 19:47

    Isländer und Norweger sind die letzten, so man damit beschuldigen sollte! Der Fischfang dieser Länder ist mittlerweile der umweltfreundlichste der Weld und zudem werden immer neue Überlegungen angestellt, wie man gegen Überfischung und Artengefährdung vorgeht. Islands Walfang ist nicht artengefährdend und genau so traditionell wie jener der Inuit. Ausserdem werden die grossen Walarten, die gefährdet sind, überhaupt nicht gejagt, sondern ungefährdete Zwergwalarten. Anders in Japan und Russland; diese beiden sollte man rügen!

    Vennlig Hilsen!

    Antwort
    • 3. lena22683  |  13. Oktober 2009 um 21:41

      Hallo Børge,
      danke für deinen kritischen Beitrag, ich bin sehr froh darüber, dass ein Beitrag von mir auch mal kritisch bewertet wird. Ich muss aber ganz ehrlich zugeben, dass ich diese Informationen eben nur über die Internetseite der Schutzorganisation habe. Ich habe als Deutsche, die noch nie in Island war, keinerlei nähere Informationen, so wie ich sie auf der Seite gelesen habe. Ich will damit natürlich niemanden persönlich angreifen. Auch nicht nur ein einzelnes Land. Ich persönlich bin für den kontrollierten Fang weltweit, egal ob Island, Japan, Russland oder Deutschland. Ich persönlich bin weltweit für artgerechte Haltung, wozu ich natürlich auch mein eigenes Land zähle. Ich mache da keinen Unterschied, genauso wenig wie ich keinen Unterschied dabei mache um welche gefährdeten Tierarten es geht.
      Wie du vielleicht gesehen hast setzte ich mich für vielerlei Dinge ein, so dass der Walfang in Island nur einen Teil von dem aus macht, was mir am Herzen liegt.
      Ich hoffe du verstehst das und fühlst dich nicht persönlich angegriffen!
      LG Lena

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Kategorien

Blogarchiv

Tweets


%d Bloggern gefällt das: