Eifersucht – Schwäche oder Beweiß?

22. Mai 2009 at 10:12 Hinterlasse einen Kommentar

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. (Franz Grillparzer)

Eifersucht – ein Wort bei dem jeder persönlich weiß, was gemeint ist. Denn jeder hatte dieses Gefühl schon mal. Ob es nun war, als der kleine Bruder viel schöneres Spielzeug geschenkt bekommen hatte, die beste Freundin vor dir ihren ersten Kuss hatte, andere immer bessere Noten schreiben, egal wieviel man lernt, das Handy der Freundin einmal zu viel klingelt oder ob der Freund sich mit seiner Ex-Freundin unterhält. Es gibt viele Arten Eifersucht, aber man fühlt sich immer gleich schlecht, wenn man das Gefühl verpürt.
Interessant ist auch, das einige Menschen von sich behaupten, dass sie nicht eifersüchtig sind. Das kann ich nicht so recht glauben, da ich persönlich auch zugeben muss, dass ich mich noch vor ein paar Jahren zu dieser immunen Menschengruppe gezählt habe. Dem ist aber nicht so. Irgendwann gibt es dann doch etwas, das einen dazu bringt, dieses Gefühl zu verspüren, mal mehr, mal weniger…

Amor & Eifersucht

Amor & Eifersucht

Aber warum haben wie ein solches Gefühl? Warum haben wir ein Gefühl, das unsere Besitzansprüche an etwas oder jemanden so so ekelhaft in den Vordergrund drängt, so dass man alles andere im Moment der Eifersuchtsentflammung verdrängt? Warum stellen wir eigentlich Besitzansprüche, nur weil wir etwas zu dem gegenwärtigen Zeitpunkt „haben“? Man kann doch keinen Menschen, also seinen Partner, besitzen… oder etwa doch?
Gut, man liebt seinen Partner, sonst würde man ja keine Beziehung, eine Partnerschaft oder Ehe mit ihm/ihr führen. Aber sollte nicht grade das zeigen, das Eifersucht fehl am Platze ist?! Das man in einer Partnerschaft lebt, zeigt doch schon das man zusammen gehört und sich das gegenseitige Vertrauen und sich selbst irgendwie schenkt.
Man sagt, dass Eifersucht und Neid durch ein Selbstwert-Defizit verursacht werden. Stellt sich nur die Frage, warum man das Defizit hat, wenn man doch seinen Partner hat, der doch eigentlich der Grund ist, dass man sich gut und toll fühlen sollte. Oder warum empfindet man Neid, wenn man doch bestimmt andere Dinge besitzt, die einem das Leben lebenswert machen.
Auf jeden Fall finde ich, dass Eifersucht und Neid sehr nervig sind. Egal ob man selbst diese Gefühle verspürt oder der Grund dieser ist. Ich hoffe nur, dass ich diese Gefühle in meinem Leben nicht so oft verspüren muss. Ich arbeite einfach weiter ein meinem Selbstwertgefühl, vielleicht kann ich dem dann mehr aus dem Weg gehen. 😉

Advertisements

Entry filed under: Gedankenschlaf. Tags: , , , , , , .

Frau Schnutinger auf der Gedankenwiese Sara Nuru ist GNTM 2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Mai 2009
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kategorien

Blogarchiv

Tweets


%d Bloggern gefällt das: